Sailing

/Sailing

So schön griechisch hier in Pylos: Hiking in der Bucht Órmos Navarínou

By |2018-08-27T06:11:00+02:00August 27th, 2018|Categories: Greece, Sailing|Tags: |

Die Bucht ist rundum geschützt durch die vorgelagerte Insel Sphaktiriaes und ist wie ein großer Naturhafen. Es ist ideal hier zu ankern am langen Sandstrand mit glasklarem Wasser. Alles ist noch schön griechisch hier – so lieben wir es! Pylos und diese Bucht haben eine bedeutende Rolle im Unabhängigkeitskrieg Griechenlands gespielt. Genau hier fand die legendäre Schlacht von Navarino statt. 1827 standen sich 26 europäische Schiffe mit 1270 Kanonen und 87 türkisch-ägyptischen Schiffen mit 2450 Kanonen gegenüber. Die Europäer gewannen und somit war Griechenland frei. Wir wandern. Von unserem Ankerplatz geht es zum prächtigen, sichelförmigen Voidokoila Strand, der die Form eines Omega-Buchstaben hat. Wegen seiner Form wird er auch Ochsenbauchbucht genannt. Eine tolle Wanderung, auf dem Weg eine zerfallene Burg und eine Höhle. Wer in Pylos die Treppen hinaufgeht, kann von oben die ganze Bucht von Navarino überblicken. Auf der Platia am Fischerhafen haben die Kafenions Tische unter die großen Platanen gestellt. Herrlich. Die "Lady Lara" ankert heute direkt vor uns. Das Schiffchen des israelischen Magnaten Alexander Maschkewitsch soll rund 150 Millionen US-Dollar gekostet haben. Irgendwie unhandlich das Ding... Im Hafen von Pylos ist es etwas gruselig. Einige verlassene Schlepperboote und zurückgelassene Segelschiffe liegen verlassen und einsam am Steg. Wurden damit etwa Flüchtlinge transportiert ? Wir werden es wohl nie erfahren .... Glück und Unglück liegt eben immer nah beieinander... Eine schöne Woche für Euch! 💋❤️Biggi

Noch zwei lange Wochen warten….dann geht es wieder los. Two more weeks to wait for our next trip!

By |2017-11-12T11:42:53+02:00Mai 5th, 2014|Categories: Baltic Sea, Offenes Meer, Sailing, Wind und Traumwetter|

The Baltic Sea is the worlds largest water area with a lowpercentage of salty. You can sail the Baltic Sea yearly six months fromMay to October, the whole of ice-free season.The nights are light and the Sea is cold in springtime and muchmore warmer from July to September. The Sea is also rather shallow.There is no tide, but hard winds are making the seawater to rise or lowerdepending of the wind direction. However you have to pay attention tohard storms that usually take place in the autumn season. 

WORK WITH ME!

I am empowering your brand with impactful content!

  • Wondering how to transform your product from a commodity into an experience?  
  • Not sure how to leverage the power of social media and connect with your target demographic? 
  • Need help aligning your branding with your company values?       
  • Whether you are a tourism board, travel company, property, or product, I can help!  
  • For more Information on my reach, demographics and what I can bring to a project, please contact me and request my Media Kit.
  • xxx
  • Please feel free to contact me: biggi.krumm@worldcruisingstories.com