Portugal

/Portugal

Ja, die Algarve ist top!

By |2017-11-12T11:41:48+02:00März 28th, 2016|Categories: Algarve, Portugal|

    Die Algarve bietet Euch alles, was Ihr für ein perfektes Wochenende braucht. Herrliche Sandstrände und abgeschiedene Buchten findet Ihr genauso wie historische Altstädte. Wakeboarder und Surfer können den gesamten Westen nach den besten Stränden für die perfekte Welle absuchen und sich danach an in einem der Strandrestaurants eine ordentliche Portion Sardinen gönnen.Wollt Ihr Landschaften mit Orangenhainen oder Mandelbäumen sehen, fahrt Ihr einfach ein paar Kilometer ins Hinterland. Hier könnt Ihr eine ganz andere Welt erleben. Ich kann gar nicht mehr aufhören zu schwärmen und deshalb bin ich mir ziemlich sicher, dass ich mich bald wieder in den Flieger Richtung Faro setzen werde. Allerdings geht es für uns im Mai dann bald weiter ins Mittelmeer...Ab Ende der Woche kommt Victoria in eine ultramoderne Werft und wird mit neuen Solarpanels und neuer Gangway ausgestattet. Außerdem wird das gesamte Teakholz gereinigt....wir sind gespannt und danach hoffentlich optimal ausgestattet für die große Fahrt. 

Unsere Algarve Highlights, von Sagres bis Faro!

By |2017-11-12T11:41:48+02:00März 27th, 2016|Categories: Algarve, Portugal|

Welch ein Tag....Ostersonntag im Paradies! Sagres-Lagos-Portimao-Albufeira-Faro gerockt....Die Algarve ist ein außergewöhnlich hübsches Fleckchen Erde. Wir haben so viele tolle Plätze auf dem Weg von Sarges nach Faro entdeckt!Will man die fantastischen Strände, atemberaubenden Steilküstenund malerischen kleinen Dörfchen ganz für sich alleine haben, so sollte man die portugiesische Region in der Vorsaison besuchen.Die Natur ist hier 6 Wochen weiter als in Deutschland, yeah! Außerdem lässt der Frühling die Algarve noch mal in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Alleine die unzähligen blühenden Mandelbäume sprechen für diese Zeit! Wir hatten heute 20 Grad, wohlgemerkt im Schatten und dies Ende März. Herrlich.Vielleicht ist es nur jetzt im März so schön hier, nur wenige Leute an den Stränden sind! Auf jeden Fall sollte man dies alles mal gesehen haben...

Ponto Final – Ein Genuss!

By |2017-11-12T11:41:57+02:00März 25th, 2016|Categories: Lissabon, Portugal|

Diese Stadt leuchtet nicht nur, sie strahlt. Lissabons Licht ist eine Offenbarung.Der perfekte Tag mit Lunch am Rio Tejo: Mit dem Schiffe hinüber nach Cacilhas und dann an den alten, leprösen Häusern rechts am Kai entlanglaufen, bis man in einem kleinen Winkel auf das Restaurant "Ponto Final" stößt und dort bei Tintenfisch, Schwarzbrot und Vinho Verde einen schier unglaublichen Panoramablick auf das mattgolden glänzende Lissabon erhascht."Glück findet sich nicht mit dem Willen oder durch große Anstrengung. Es ist immer schon da, vollkommen und vollendet, im Entspannen und Loslassen"Abschied und Ankunft: Welche andere Stadt ist von diesem flirrenden Wechselspiel wohl so geprägt wie Lissabon? Im Rücken der ganze Kontinent und vor den Augen die blaugraue Weite des Atlantiks, die sich bereits ankündigt in den Fluten des Flusses Tejo.Vielleicht wirst du dich nicht gleich nach deiner Ankunft fragen, woran es liegt, dass dieser Ort so außerordentlich funkelt. Du wirst einfach den Glanz genießen und dich ein wenig wundern, weil er neben dir her zu fließen scheint, während du über die Hügel streifst, steile Treppen bezwingst und mit gelben Straßenbahnen um die Wette läufst. Am nächsten Morgen aber, wenn du anfängst, nach dem Ursprung des Lichts zu suchen, wirst du vor einer Mauer landen. Weil es die glasierten Gebäudefronten sind, die jeden Sonnenstrahl in kleine Blitze brechen. Entschleunigte Ostern für Euch alle! 

BLAUE STUNDEN…. LISBON GLOWS. YOU WALK ON LIGHT. STUNNING…

By |2017-11-12T11:41:57+02:00März 21st, 2016|Categories: Lissabon, Portugal|

WHY LISBON IS EUROPE'S COOLEST CITY RIGHT NOW : Bezaubernde Märztage im leuchtenden Lissabon. Die Zeit fließt langsamer hier, der mächtige Atlantik liegt wieder vor uns. Auf sieben Hügeln erbaut erstreckt sich Lissabon in einer hügeligen Landschaft aus labyrinthischen Wegen, Ansammlungen von Gebäuden im Jugendstil, herrlichen Wahrzeichen, unzähligen Fischrestaurants und herrlichen Cafés.Diese „Stadt des Lichts“ ist reich an Geschichte und Kultur, ist wirklich spektakulär schön und mit dem Schiff toll zu erreichen.  Meine Meinung zu Lissabon? Eine Spitzenstadt! Tipp: Wer sich unbeliebt machen will, der bedankt sich hier mit dem spanischen gracias. Wer weniger ignorant auftreten möchte, muss nur obrigado (als Mann) oder obrigada (als Frau) lernen!Ein Tipp von uns: A Cevicheria! Wenn eine fischverrückte Stadt wie Lissabon ein neues Lieblingsfischlokal hat, dann muss das wohl etwas Besonders sein. In der Tat... ein absolutes Vergnügen!Wunderschön und nur 20 Minuten von Lissabon entfernt: Cascais. Wir haben gerade diese sensationelle Fischplatte im "Mar do Inferno" verdrückt!!! Mehr Tipps zu Lissabon hier:http://www.cntraveller.com/recommended/cities/lisbon-portugal-city-guide

Unser Plan für den Frühling -Törn in der portugiesischen Algarve Richtung Gibraltar

By |2017-11-12T11:41:57+02:00Februar 16th, 2016|Categories: Portugal|

Wir starten die Saison an der Algarve in Portugal. Sie bietet uns ein wunderbares Ambiente. Ab Lagos wollen wir nach Portimao, Faro, Tavira und zu zauberhaften kleinen Inseln segeln. Die ruhige See und die kurzen Entfernungen zwischen Häfen und Ankerplätzen sind ideal. Die Küste ist mit versteckten Buchten, Sandstränden und spannenden Städtchen gesäumt.  Ein Abstecher nach Lagos lohnt sich allein um der zahlreichen prächtigen Buchten willen.Portimao ist ein historisches Hafenstädtchen mit langen weißen Stränden und einem malerischen Schloss mit Blick auf den Hafen. In dieser Gegend gibt es viele vom Land aus unzugängliche Buchten und Grotten, die man per Boot sehr gut erkunden kann. Die Stadt Faro ist ungefähr 44 Seemeilen von Portimao entfernt und hat einen geschäftigen Hafen mit vielen Cafés am Meer und einer interessanten Altstadt. Die Laguneninseln Barreta und Culatra haben goldene Strände und wundervoll klares Wasser. Tavira ist eine größere nahegelegene Insel, die wunderschön ist und fürs Bunkern gut geeignet ist. Olhao ist der nächste Fischerhafen, mit großem Fischmarktes lohnt, perfekt für das erste Thunfisch-Dinner an Bord. Ayamante an der Grenze zu Spanien ist auch einen Besuch wert. Diese zauberhafte Stadt bietet einen Eindruck der spanischen Algarve.Die geschützte Küste der Algarve bietet eine ruhige See und eine stetige Brise von Norden. Es gibt viele sichere Ankerplätze und Hafenstädte, die im Falle plötzlicher Wetteränderung eine sichere Rückzugsmöglichkeit bieten......and soooon: Direction Ibiza ⚓️...sailing in the Straits of Gibraltar where the Atlantic meets the Mediterranean at the fabled ‘Pillars of Hercules’ between the continents of Europe and Africa. These historic waters have been mans gateway to the known world for thousands of years and make a fantastic tidal training area. We have got it all here, with over 300 days of sunshine a year and a wonderfully varied cruising area!

Calm after the storm!

By |2017-11-12T11:41:57+02:00Oktober 8th, 2015|Categories: Portugal|

Goodnight everyone. We've moved on to Nazaré in Portugal and found another stunning sunset.Calm after the storm!....You can’t believe how bleeding scary the sea is! There’s, like, whales and storms and shit! They don’t bloody tell you that!" When you come out of the storm, you won’t be the same person who walked in. That’s what this storm’s all about." Haruki Murakami, Kafka on the Shore Captains dinner tonight @ Lissabon!

Wer Lissabon mag, wird Porto lieben. Ô que saudade do Porto! Oh welch Sehnsucht nach Porto…

By |2017-11-12T11:41:57+02:00August 17th, 2015|Categories: Portugal|

We love Portugal! Man merkt den Portugiesen deutlich ihre koloniale Vergangenheit an. Schon die bunte Mischung des Völkchens zeugt davon. Vor allem aber manifestiert sie sich in der Unvoreingenommenheit der Menschen.     Oder, um es mit den Worten eines alten Fischers aus Ribeira  zu sagen: „This is the land of tolerance. We welcome everybody, and everyone can be who they are.“ Alleine schon das macht Portugal für uns zum lohnenden Reiseziel!Mit das schönste an unserer Reise nach Portugal  war die Fahrt auf der Victoria mitten in die Altstadt heute!.....und natürlich der Besuch der Portweinkellereien in Vila Nova de Gaia, am anderen Ufer des Rio Douro, um das berühmteste Exportprodukt der Stadt zu verkosten.         Porto hat auch eine lebendige Kunstszene: Street Art, nette Cafés und Läden kann man rund um die Rua Miguel Bombarda finden. Zum Abschluss des Tages sollte man sich nicht den Sonnenuntergang vom Hügel Serra do Pilar entgehen lassen und den Ausblick auf eines der schönsten nächtlichen Städtepanoramas genießen. Ô que saudade do Porto! Oh welch Sehnsucht nach Porto…

“Boa noite” Portugal ! Von Baiona nach Porto. Goldene Kirchen, kühler Granit und ein schönes Hafenviertel – SY Victoria im coolen Hafen, mitten in Porto.

By |2017-11-12T11:41:57+02:00August 15th, 2015|Categories: Portugal|

„Barockstadt“ wird Porto auch genannt und wenn man so durch die Straßen und Gassen schlendert, kommt man nicht drum herum, die vielen wunderschönen Fassaden zu bewundern. Es ist die Atmosphäre dieser Häuser mit dem bröckelnden Putz und so manchem schiefen Fensterladen, die jeden in kurzer Zeit in ihren Bann ziehen.Es gibt entzückende Kirchen zu besichtigen und eines der Wahrzeichen der Stadt, die tolle Brücke über dem Douro. Sobald ihr die Stadt ein paar Tage erkundet habt, werdet ihr verliebt sein. Das kann ich euch versprechen. Denn die wunderschönen Altstadt mit ihrem spröden Charme, die Lage am Fluss mit dem Blick auf die wunderschönen Portweinkellereien und der nahe Atlantik mit seiner Strandpromenade machen diese Stadt einfach einzigartig. Ich kann verstehen, dass die Portuenser nicht im Schatten der Hauptstädter aus Lissabon stehen möchten, denn sie leben in einer Stadt, auf die sie zu Recht stolz sein dürfen. Wenn ihr erst einmal an einem der vielen Aussichtspunkte der Stadt steht und das wunderschöne Panorama und die Sehenswürdigkeiten der Stadt genießt, werden ihr genau wissen, was ich meine. Wir bleiben wohl länger..... 

WORK WITH ME!

I am empowering your brand with impactful content!

  • Wondering how to transform your product from a commodity into an experience?  
  • Not sure how to leverage the power of social media and connect with your target demographic? 
  • Need help aligning your branding with your company values?       
  • Whether you are a tourism board, travel company, property, or product, I can help!  
  • For more Information on my reach, demographics and what I can bring to a project, please contact me and request my Media Kit.
  • xxx
  • Please feel free to contact me: biggi.krumm@worldcruisingstories.com