Unsere große Reise ins Mittelmeer

Die Saison in der Ostsee ist uns mit 5 Monaten einfach zu kurz und die segellose Zeit schlichtweg zu lang. Im Mittelmeer gibt es keine Saison. Es gibt sicherlich einige Wege eine Hallberg Rassy zu überführen. Der Landtransport kommt für uns nicht in Frage, denn man hat keine HR43 um sie auf einen Schwertransporter zu laden, sagt der Kapitän und er hat wohl Recht. Wir planen Anfang Mai zu starten, über Laboe, dann durch den Nord-Ostsee-Kanal bis in die Nordsee und hoffen bis Mitte Mai in Amsterdam zu sein. Dann geht es weiter an die Südküste Englands, von der wir ab Ende Juni über die Biskaya nach La Coruna (Spanien) queren wollen. Große Pläne und noch viel zu organisieren…..Falls jemand Hafen-Tipps für Portugal hat….wäre super!

Auf jeden Fall freuen wir uns auf wärmere Temperaturen.
MISS U SUN……Mit dem festen Willen auf dem Weg ins Warme. Wie gesagt, Bequia (st. Vincent & the Grenadines), wir sehen uns irgendwann wieder.

“Home is where the anchor drops”