Im Nord-Ostsee-Kanal teilen wir uns nun plötzlich die verhältnismäßig enge Wasserstraße mit den ganz Großen. Es ist schon ein Erlebnis, wenn der eigene, für uns riesige Mast, beim entgegen kommenden Verkehr nicht einmal über die Bordwand reicht. Haben gerade einen echt schönen Liegeplatz in Rendsburg erobert.
Wir fühlen uns so klein gegen die Giganten…

Resümee: “Der Nord-Ostsee-Kanal ist weit mehr als nur die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt und die kürzeste Verbindung zwischen Nord- und Ostsee. Er ist eine wunderschöne Abwechslung für Segler, die den Kiel-Canal als festen Bestandteil ihrer Reisen um die Welt etabliert haben.

Er bildet eine echt eindrucksvolle Kulisse für den Weltverkehr, der hier hautnah erlebt werden kann.
Wieviel Fernweh die stummen Blicke auf die Schiffsgiganten dieser Welt begleitet, wird immer das Geheimnis jedes einzelnen bleiben.”