Segeln in den Kykladen ganz ohne Meltemi

/, Worldcruising/Segeln in den Kykladen ganz ohne Meltemi

Segeln in den Kykladen ganz ohne Meltemi

Immer wieder kommt mir in Erinnerung, dass hier in 4 Wochen der wirklich starke Meltemi herrschen wird, den wir uns bisher noch gar nicht richtig vorstellen können. Der Meltemi ist ein starker Sommerwind in den Kykladen, der gerne auch auf Sturmstärke anwächst und über mehrere Tage und Nächte aus Nordost weht. Ich kann mir gut vorstellen, dass so manche Crew hier an ihre Grenzen stoßen kann.

Aber die Kykladen gehören nun einmal zu den schönsten Inselrevieren Europas, und viele Crews träumen davon, hier zu segeln. Bleibt als Ausweg also nur die Vor- oder Nachsaison.

Jetzt im Mai ist die Temperatur für uns hier genau richtig. Wir bummeln bei 23-25 Grad von Insel zu Insel, man kann auch schon gut schwimmen und es ist eben überall noch relativ ruhig. Überall gibt es eine Traum-Aussicht ganz ohne Gedränge.

Im Frühjahr könnt ihr Griechenlands schönste Inseln noch von ihrer besinnlichen Seite erleben. Jetzt bekommt man problemlos die besten Plätze in den Restaurants, Tische mit Aussicht auf den engen Dachterrassen in jeder Altstadt…..

Von unserer Ankerbucht auf der süßen Insel Irakleia segelten wir heute vorbei an Antiparos und fuhren dann in die gemütliche Bucht zwischen der Insel Despotiko und Antiparos, wo wir in einer großen weitläufigen Bucht in absoluter Ruhe neben ein paar wenigen anderen Segelbooten ankern. Gewaltig. Auf der einen Seite liegt die Insel Despotiko, die außer von ein paar Schafen, Ziegen und Maultieren nicht bewohnt ist.

Wir finden ein weitläufiges Areal mit Grundmauern aus behauenen Quadern. Die Reste einer Tempelanlage der Antike. Es ist das antike Prepesinthos, ein Heiligtum, im sechsten, siebten Jahrhunderts vor Christus dem Apoll errichtet.  1675 wurde die Insel von Piraten geplündert, die überlebenden Bewohner verließen danach die Insel. Wow!

Auf der anderen Seite direkt am Strand essen wir den besten Tintenfisch bei Captain Pipinos!

Fazit: Die Kykladen sind im Mai in wahres Idyll mit einer super entspannten Atmosphäre. Die Leute sind überall sehr freundlich und es gibt wunderschöne, fast leere Ankerbuchten!

By |2019-05-25T04:45:59+02:00Mai 24th, 2019|Categories: Greece, Worldcruising|Tags: |2 Comments

2 Comments

  1. Robert Strasser 24. Mai 2019 at 12:09 - Reply

    Hallo Biggi!

    Vielen Dank für Dein Post! Bin immer neugierig! Diesmal besonders, wegen des Themas Wind und Meltemi.

    Sag doch mal, als Kennerin, wie geht es denn in den kommenden Wochen weiter mit dem Wind und den Kykladen. Ist es nicht so, dass man seine Reisetage darauf abstimmen sollte? Wenn er bläst ist es zu kalt aber dann eben auch viel zu heiss? Ich spreche von nicht-Seglern.

    Freue mich, wenn du Zeit hast zu antworten.

    Alles liebe,
    Robert

    • Biggi Krumm 24. Mai 2019 at 12:19 - Reply

      Hallo lieber Robert. Wir sind zum ersten Mal hier. Deshalb kann ich nur davon reden, was mir andere erzählen. Sie sagen im Ferienhaus oder Hotel ist alles kein Problem auch bei Meltemi. Teilweise ist er auch wochenlang nicht da oder man geht auf die Südseite einer Insel, denn er kommt immer aus Norden. Im Juli und August ist er am stärksten, im Juni ist hier noch überall wenig Wind. Auf jeden Fall sind wir restlos begeistert von Landschaft und Leuten, zumal wir hier on top auch noch feudal essen und auch trinken 🍷 mit ca. 40 Euro am Tag zu zweit….. gigantisch, Nix wie hin 😍🇬🇷🐬🧿Bussi Biggi

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WORK WITH ME!

I am empowering your brand with impactful content!

  • Wondering how to transform your product from a commodity into an experience?  
  • Not sure how to leverage the power of social media and connect with your target demographic? 
  • Need help aligning your branding with your company values?       
  • Whether you are a tourism board, travel company, property, or product, I can help!  
  • For more Information on my reach, demographics and what I can bring to a project, please contact me and request my Media Kit.
  • xxx
  • Please feel free to contact me: biggi.krumm@worldcruisingstories.com

 

%d Bloggern gefällt das: