Atlantic Crossing

Startseite/Schlagwort:Atlantic Crossing

Hallo September….. Unser Abenteuer beginnt!

Von |2022-09-02T19:05:54+02:00August 30th, 2022|Kategorien: Sailing|Tags: , , , |

Hey, captain….you’re doing great, facing all those hard days as bravely as you can, so fierce, so intense… so beautifully human. Ein Segler oder Skipper muss verdammt viele Rollen an Bord besetzen und eine Menge Fähigkeiten besitzen. Unbedingt gefragt sind Wissen und handwerkliches Geschick ebenso wie körperliche und mentale Fitness. 15 Tonnen Ambra und ganz viele To Do’s Torsten muss als Captain der Ambra an so viele Dinge denken, auch die wichtigsten Ersatzteile müssen unbedingt noch alle an Bord und die Bord-Apotheke entwickelt sich momentan zu einem Mini-Krankenhaus. Sicher ist sicher. Ein Captain ist Navigator, Hausmeister, Handwerker, Techniker, Elektroniker, Mechatroniker, Maschinenbauer, Meteorologe, Informatiker, Sanitäter, Werkstoffexperte, Bootsbauer und Segelmacher aber auch Schwimmer, Taucher, Astronom und Ozeanograf. Bis Ende September müssen wir raus aus dem Mittelmeer! Jetzt geht es erstmal auf die Balearen. Gerade vor unserer Reise in die Karibik wird uns das bei unseren Vorbereitungen täglich bewusst. 100% perfekt fühlt man sich nie bei einem 15 Tonnen Schiff mit so viel Technik an Bord wie Generator, Water Maker, Waschmaschine, Trockner, Lithium Ionen Batterien, Kühlschränke etc…. es ist komplex. Wir haben Ersatzteile geordert, machen Updates und Seminare, viele Pakete sind für uns auf dem Weg nach Mallorca und nach Gran Canaria. Wir haben auch jetzt erst realisiert wieviel eine 5-köpfige Crew trinkt und isst. Wir haben zwar einen Water Maker, aber falls der ausfällt, brauchen wir zur Sicherheit pro Person 2-3 l Trinkwasser am Tag. Seufz… 100 Liter Wasser unter dem Boden?😂 Wir alle müssen auf See viele Rollen erfüllen. Umfassend kompetent fühlt sich folglich kaum jemand. Selbstzweifel helfen aber auch nicht weiter. Was tun? Letzter Tag in Cagliari! Vor allem aber: Lasst Euch beim Segeln nicht von den Erwartungen vermeintlicher Könner überfrachten. Denn das kann unsicher machen, lässt Leidenschaften vergessen, steigert den Druck, Fehler vermeiden zu müssen, und führt zu Versagensängsten. [...]

Sailing across the Atlantic in the tradewinds

Von |2022-02-21T10:43:06+01:00Januar 12th, 2022|Kategorien: Sailing|Tags: |

ARC 22 - we are so excited! The ultimate plan is to cross the Atlantic this year so although we could spend a lifetime in the Mediterranean! The earliest time for our Atlantic crossing from the Canaries along the NE trade wind route is after the middle of November, as such a departure ensures that landfall in one of the Caribbean islands is made in early December at the beginning of the safe winter season. Spring/Summer 22: Our route from Tuscany to Sicily to Mallorca The majority of round the world voyages undertaken by cruising sailors are sailed from east to west for the very good reason that such a route benefits from mostly favourable conditions. With good planning the prevailing wind systems will ensure that most sailing will be done in trade wind conditions, and the timing also avoids being in a critical area during the tropical storm seasons. Mallorca-Gibraltar Check out our route 🧭 Gibraltar-Madeira-Gran Canaria-St.Lucia It’s all about choosing the right route!

WORK WITH ME!

I am empowering your brand with impactful content!

  • Wondering how to transform your product from a commodity into an experience?  
  • Not sure how to leverage the power of social media and connect with your target demographic? 
  • Need help aligning your branding with your company values?       
  • Whether you are a tourism board, travel company, property, or product, I can help!  
  • For more Information on my reach, demographics and what I can bring to a project, please contact me and request my Media Kit.
  • Please feel free to contact me: biggi.krumm@worldcruisingstories.com

Nach oben