Die Schönheit des Vieux Port (Alter Hafen) bringt die Anziehungskraft auf den Punkt: Die Arkadengänge und Kais, wo einst mächtige Segler anlegten, verbreiten historischen Charme. 

Die Gourmets lieben die gewaltigen “Fischerteller” mit einer verschwenderischen Muschel- und Austernvielfalt. 

Wir haben ein Highlight entdeckt: Ein umgebautes Schiff, auf dem ein 6-köpfiges Team gegrillten Fisch zubereitet. Unkompliziert, authentisch, preiswert und absolut frisch. Austern, Tintenfisch, Garnelen, Muscheln  und eiskalten Rosé dazu. Herrlich!

Für Cruiser schließlich bieten die Inseln vor der Küste des Département Charente-Maritime zudem ein echt spannendes Segelrevier. Als wir in den riesigen Hafen reinfuhren, würden wir quasi verfolgt von 100en von Booten….unglaublich.