Hallo aus dem bezaubernden Galaxidi! Sind gestern erst spät angekommen, es war stockdunkel. Wir konnten aber, dank unserem Schwesterschiff SY Flora, an der Hafenmole anlegen.

Der kleine Ort Galaxidi liegt in Bucht des Golfs von Korinth südwestlich des Orakels von Delphi. Die vielen Tavernen sind mit Bougainvillea bewachsen und man kann sich kaum sattsehen an den vielen Details der Häuser und Gärten.

Mit unserem 7-Sitzer Mietwagen waren wir am Vormittag in Delphi, zusammen mit der Crew der SY Flora. Nach der griechischen Mythologie hat Zeus, der Vater der Götter vom antiken Griechenland, zwei Adler im Himmel fliegen lassen.

Da, wo sie sich treffen würden, sollte das Zentrum der Welt sein. Die zwei Adler trafen sich in Delphi. Seither gilt der Ort Delphi als “Omphalos” (Nabel) nicht nur des antiken Griechenlands, sondern auch der ganzen Welt.

Am Nachmittag zeigte uns Ralf (von der SY Flora) eine Bucht, in der sich immer Delfine tummeln. Er hatte Recht, seht hier selbst. Laura ist einfach mit SUP ins Wasser gesprungen und hat die 🐬 angelockt. Ein tolles Erlebnis!